BELLE MÉCANIQUE – ENTREPRISE ARTISANALE

Ein Handwerksbetrieb rund um die schöne Mechanik. Wir revidieren, kreieren und fertigen spezielle Lösungen nach Mass. Belle Mécanique fokussiert Vorkriegs- und Nachkriegs-Oldtimer wie Adler, Auburn, Bentley, Bugatti, Cord, Chrysler, De Dion-Bouton, Delage, Delahaye, Düsenberg, Franklin, Graham, Hispano-Suiza, Hudson, Lagonda, Lincoln, Nash, Packard, Peerless, Pierce Arrow, Rolls Royce etc.

Handwerklich und technisch meisterhafte Revisionen sind die Grundlage. Darüber hinaus braucht es aber Feingefühl und Geschmack für deren Umsetzung! Auch unter der Haube stören verzinkte 8.8 Schrauben, Alternatorenkrempel, Nylonkabelbinder auf farbigen PVC Kabeln, Flachsicherungsdosen und verchromte Teile in Vorkriegsfahrzeugen etc. etc. Neben der Geschmacklosigkeit bedeuten solcher Art Umbauten auch einen Verlust am Wert und Charme Ihres Fahrzeuges sowie die Zerstörung von Kulturgut.

Leidenschaft: Die Fahrzeuge der Marke Citroen von 1928 – 1957 liegen uns persönlich sehr am Herzen…!

ÄSTHETIK UND MECHANIK!

  • Revisionen: Getriebe, Motor, Vergaser, Wasserpumpe, Anlasser, Benzinpumpe, Dynamo, hochwertige Neuverdrahtung – Kabelbäume mit Textil ummantelten Kabeln,  etc.
  • Verbesserungen: Drucklager, Feinwuchten der Kolben und Pleuel, Abdichtungen an Wasserpumpen, Drosselklappenwellen, Hinterachsen, Getriebemodifikationen, Revision von Synchronkörpern mit verbesserter Geometrie und dem optimalen Material, Zündzeitpunkt dynamisch (Messung am Schwungrad) etc.
  • Spezialanfertigungen: Gepäckträger & Galerien, Klappsitze, individuelle Hauptstrom-Oelfilterlösungen, handgefertigte Thermostatengehäuse, Niveauregulierung, Scheinwerferbirnen mit Standlichtaussparung! und viele weitere massgeschneiderte Sonderlösungen etc.
  • Veredelung: Farbkonzepte, ästhetische Mechanik, Linierarbeiten, Drum und Dran…
  • Schlosserei, Mechanik & Reparaturen: Schweissen, Drehen, Bohren, Fräsen, Sägen, Biegen, Nieten, Löten – Rudi hilft aus allen Nöten…